Homosexuell Brüssel Führer


Das schwule Brüssel ist stolz darauf, eine der freundlichsten Hauptstädte Europas zu sein. Machen Sie eine rasante Fahrt im quasi-futuristischen Atomium. Treten Sie in die Fußstapfen des mehrjährigen Comic-Twinks Tintin! Oder schlemmen Sie an der Jugendstil-Architektur von Victor Horta! Ihre Auswahl ist endlos!

Brüssel schwuler Stadtführer

Brüssel ist eine kompakte Stadt und mit ihrer atemberaubenden Architektur im Jugendstil und Art Deco leicht zu navigieren.

Gay Brüssel ist eine Stadt voller Spaß. An jeder Ecke gibt es eine Überraschung; von seinen Cartoon-Wandbildern bis hin zu seinen pinkelnden Statuen!

Als Hauptstadt Belgiens und Sitz des Parlaments von 500 Millionen Europäern bietet Brüssel einen wahrhaft internationalen Geschmack des schwulen Lebens!

Brüssel ist kompakt und doch weltoffen und bietet eine vielfältige Schwulenszene. Es ist für jeden geeignet, von Twinks bis hin zu Fetischliebhabern! Die Architektur der Stadt ist atemberaubend; eine einzigartige Mischung aus Gotik und Jugendstil. Das schwule Brüssel ist auch die Heimat einiger der berühmtesten Karikaturen der Welt, von Tin Tin bis zu den Schlümpfen!

Brüssel ist eine Metropole mit persönlicher Note, die für ihre Geselligkeit international bekannt ist. Es ist eine globale und stolz multikulturelle Stadt, sowohl historisch als auch modern; ein Treffpunkt von Nord und Süd. Unterschiede bleiben erhalten, verschmelzen aber harmonisch.

Gay Party in Brüssel

Brüssel ist die Heimat der legendären La Demence Party.

Die schwule Szene in Brüssel

Die meisten schwulen Bars, Clubs, Saunen und Geschäfte von Brüssel befinden sich im Stadtzentrum, insbesondere in der Umgebung der Viertel Saint-Jacuqes. Seine Szenerie entspricht dem Image der Stadt: dezent, abwechslungsreich, warm und freundlich.

Die meisten Schwulenbars befinden sich entlang und um die Straße Rue du Marché au Charbon, auch bekannt als Kolenmarkt. Brüssel und seine Straßennamen sind zweisprachig, Französisch und Flämisch.

Die Schwulenbars können an Wochenenden und Feiertagen sehr voll werden. Auf den Straßen des Schwulenviertels wird bis spät in die Nacht gefeiert. Saint Jacques ist lustig und einladend. Es ist ein großartiger Ort, um neue Freunde zu treffen.

Brüssel veranstaltet das ganze Jahr über an Feiertagen und Sommerwochenenden epische Circuit-Partys. Es beherbergt auch großartige schwule Musik- und Kunstfestivals.

Es ist für jeden etwas dabei, von Hipstern im Le Fontainas über Drag-Shows im Chez Maman bis hin zu Bären und Bewunderern im Le Baroque

Mobilität in Brüssel Gay

Rue du Marché au Charbon

Sie können das schwule Viertel, das sich um die Rue du Marché au Charbon dreht, nicht verfehlen und es ist ein wunderbares Wandgemälde.

  • Brüssel ist eine kompakte Stadt und die meisten Sehenswürdigkeiten sind zu Fuß erreichbar. Alternativ sind U-Bahnen, Straßenbahnen, Busse und Taxis leicht zu finden. Sie bieten kostengünstige Tag- und Nachtdienste an.
  • Viele der touristischen Attraktionen konzentrieren sich im Zentrum, in einigen der 19 Gemeinden der Stadt: Brüssel-Stadt, Ixelles, Saint-Gilles, Schaerbeek und Koekelberg.
  • Die Brüssel-Karte ist Ihre Eintrittskarte zu über 30 Museen in Brüssel. Von Schokolade bis Comicstrips gibt es das passende Museum. Das herausragende unter einer Reihe von Weltklasse-Museen und Galerien ist die Musée Magritte - eine Hommage an den belgischen surrealistischen Meister René Magritte.
  • Neben dem freien Eintritt können Sie mit Ihrer Brussels Card auch Ermäßigungen in ausgewählten Geschäften und Restaurants in der ganzen Stadt genießen.

Wo in Brüssel schwul übernachten? Hoteloptionen

Brüssel ist eine kompakte Stadt. Wenn Sie im Zentrum wohnen, ist Ihr Hotel in der Nähe des Schwulenviertels.

Alles Gay ist nur wenige Minuten vom weltberühmten Gran Palace entfernt. Die Hotels im Zentrum füllen sich schnell, also sollten Sie das im Hinterkopf behalten Buchen Sie frühzeitig.

Übernachten Sie in der Nähe des Fuse Club, der Heimat von La Demence, at Das Pullman Hotel, nur 10 Gehminuten vom Club entfernt.

Forte Hotel Amigo, 5-Sterne-Luxusoption



Booking.com

Elegante Zimmer mit Designerausstattung an der Ecke des Grand Place mit einem preisgekrönten Restaurant in einer malerischen historischen Umgebung.

Brüssel - Grand Place
5 Star Reader Wahl

Warwick Brüssel



Booking.com

2-Minuten zu Fuß vom Grand-Place und dem Brüsseler Hauptbahnhof entfernt. Es bietet kostenfreien Zugang zum Fitnesscenter und zur Sauna sowie in der Nähe der Bars.

Hotel Grand Place
4 Star Perfekte Lage

Hotel Grand Place



Booking.com

Das Brussels Marriott Hotel liegt nur 50 m von der U-Bahnstation Bourse entfernt. Die Einkaufsmeile Rue Neuve liegt 850 m vom Hotel entfernt.

Schwulenbars in Brüssel

Schwulenbars in Brüssel

  • Ihr erster Halt in Gay Brussels sollte bei . sein Le Fontainas, ein Eckcafé in der Rue Marché au Charbon. Es ist das Herzstück des Brüsseler Schwulenviertels. Le Fontainas ist etwas Besonderes. Seine große Terrasse liegt an einigen wenigen autofreien Straßen. Fügen Sie den nahegelegenen plätschernden Brunnen hinzu und Sie haben eine insgesamt böhmische Atmosphäre.
  • Le Belgica ist eine schwule Institution. Es gibt sie seit den 80er Jahren. Die Bar hat einen nostalgischen Touch. Die Einrichtung scheint sich seit Jahrzehnten nicht verändert zu haben. Der veraltete Look trägt nur zum Charme einer kleinen und gemütlichen Wochenendbar von Donnerstag bis Sonntag bei.
  • Chez Maman veranstaltet glitzernde Shows auf der Bartheke von Maman und ihrer glamourösen Truppe. In diesem ikonischen Drag-Café und Kabarett klopfen Sie immer noch, um einzutreten.
  • Le Baroque ist bei der Bärengemeinschaft beliebt. Es hat eine rustikale Atmosphäre und ist jeden Abend von 5:5 bis XNUMX:XNUMX Uhr geöffnet.
  • Christobar ist bei Schwulen aller Art beliebt. Ihr Motto lautet „keine Etiketten oder Schnüre, nur ein Balken“.
  • La Reserve, die älteste Schwulenbar in Brüssel, ist recht klein und wird am Wochenende mit allen Typen und Altersgruppen gefüllt.

Kreuzfahrtbars

  • Wer etwas Schwierigeres sucht, sollte mal reinschauen Stammbar, eine Fetisch-Cruise-Bar nur für Männer. Es liegt im Zentrum der Stadt. Beliebte Themenabende sind die Nackt- und Unterwäschepartys. Monatliche Events wie Sneaker- und Sportswear-Nächte, Bärenpartys und Gang-Bang-Orgien sind immer voll.

Unser Top-Tipp!

  • Unsere Lieblingsbar in Brüssel ist Station Bxl eine schwule Bar mit großartigem Personal, null Attitüde und einer lustigen Terrasse.

Brüsseler Schwulenclubs

  • La Demence ist eine riesige monatliche Circuit-Party im Club Fuse, die Muskelmänner, Ledertypen, Schnuckel und ältere Typen von nah und fern anzieht. Busladungen von Jungs reisen für eine energiegeladene Nacht auf 3 Tanzflächen in die Stadt. La Demence hat eine Cruisy Darkroom und ist eine der aufregendsten Partynächte in Europa.
  • Offenbarung at Bazaar Club ist eine monatliche Fetisch- / Kinky-Party für Männer mit internationalen DJs, sexy Tänzern, Pornostars und einem Kreuzfahrtraum.

Gay Saunen in Brüssel

Schwule Saunen in Brüssel sind während der After-Work-Zeit und am Wochenende, wenn die Bars schließen, bis spät in die Nacht voll! Sie sind auch als „After Party“-Locations sehr beschäftigt, wenn die großen Circuit-Events in den frühen Morgenstunden enden.

  • Macho Sauna – im historischen Zentrum von Brüssel, im Herzen des Schwulenviertels, neben dem prestigeträchtigen Grand Place,
  • Oasis Sauna -Diese elegante schwule Sauna im französischen Barockstil bietet eine Trockensauna, einen Whirlpool, einen Videoraum, private Kabinen,
  • Sauna La Griffe -Beliebt bei einem reiferen Publikum und ihren Freunden, verfügt die Sauna La Griffe über alle notwendigen Geräte, um Ihnen eine schöne entspannende Zeit zu bieten
  • Club 3000 – die größte schwule Sauna in Brüssel, verteilt auf 6 Etagen und mit dem Aufzug erreichbar

Gay Karte von Brüssel

Gay freundliche Restaurants

  • Die belgische Küche ist weltberühmt und die Brüsseler Gastronomie. Es hat eine lange Geschichte mit tief verwurzelten Traditionen, Qualitätsprodukten und kräftigen Aromen. An einem Nachmittag können Sie so viele verschiedene Geschmäcker erleben. Genießen Sie leckeres Streetfood, Shoppen bis zum Umfallen für Schokolade oder nippen Sie an einem Nachmittagsbier auf einem der vielen berühmten Plätze in der ganzen Stadt.
  • Zum Mittagessen gehen Sie zu 
Place Sainte-Catherine, dem ehemaligen Fischmarkt der Stadt, mit ausgezeichneten Fischrestaurants.
  • Für etwas Leichteres, Como Como serviert Tapas vom Fließband nach Sushi-Art.
  • Bia Mara hat die einfachen Fish and Chips auf ein neues Niveau gebracht, indem sie den frischesten verfügbaren Fisch verwendet und ihn in verschiedenen Geschmacksrichtungen umhüllt.
  • Los Churros ist der richtige Ort für eine belgische Waffel oder ein Gaufre, wie sie vor Ort genannt werden!
  • Maison Antoine ist die Heimat der „French Fry“, einer belgischen Erfindung. Sie haben einige der besten.
  • Im 17. Jahrhundert waren „Moules“ noch als „Mouscles“ bekannt, daher der Name des Klassikers „Mouclade“. Probieren Sie sie aus bei Chez Léon.
  • Schieben Sie das Boot beim Abendessen im luxe Belga Königin.

Ein Paradies für Schokoholiker.

  • Einer der begehrtesten Chocolatiers Belgiens ist ein Australier. Paul Stevenson, aufgewachsen in Queensland, ist zweifacher belgischer Chocolate Master. Probieren Sie seine Waren, indem Sie an seinem Arbeitsplatz vorbeischauen – dem Konditorei Le Saint-Aulaye.
  • Schokolade ist zweifellos das bekannteste und am meisten exportierte Gourmetprodukt. Ordentlich in Wahlurnen arrangiert, sind Pralinen (erfunden in Brüssel) wahre Juwelen. Weltbekannte Chocolatiers wie Frédéric Blondeel, Godiva, Laurent Gerbaud, Mary, Neuhaus, Pierre Marcolini und Wittamer haben Geschäfte in der Galeries de la Reine, rund um den Sablon und anderswo.
  • Mehrere Orte, wie z Belgisches Schokoladendorfe und Choco-Story Brüssel, widmen sich der Entdeckung der Schokolade.

Belgisches Bier

Bier ist das Lieblingsgetränk der Brüsseler Bürger und seiner Besucher. Aus Fässern oder Flaschen fließt es in Gallone. Es kann natürlich oder parfümiert, einfach oder raffiniert sein.

Auch heute noch produzieren mehrere namhafte Brauer in der Region: Die Brasserie Cantillon ist auf der ganzen Welt bekannt. Die Brasserie de la Senne, das Brussels Beer Project und En Stoemelings sind alle einen Besuch wert.

Jedes Jahr am Bierwochenende sind der Grand-Place und seine Umgebung die Szene der Verkostungen des besten belgischen Bieres.

Belgische Pommes

Frites-Stände, auch Friteries oder im Brüsseler Sprachgebrauch Fritkots genannt, erfüllen Straßenecken, Plätze und Jahrmärkte mit ihrem köstlichen Duft. Es gibt einige herausragende Stände wie die Friteries auf dem Place Jourdan, dem Place Flagey und dem Place de la Chapelle.

Noordzee/Mer Du Nord ist eine Art Streetfood-Stand, ein Fast-Deli-Restaurant, das sich auf kleine Gerichte mit Meeresfrüchten spezialisiert hat. Die Gerichte werden auf Bestellung zubereitet und mit frischem Brot, Beilagensalat und einfachen Gläsern Wein serviert.

Die Kunden steigen auf zwei Theken, die den Fischladen umgeben, und erhalten warme und kalte Platten mit außergewöhnlich zubereiteten Meeresfrüchten. Das Restaurant ist immer voll, aber sowohl von Einheimischen als auch von Besuchern sehr zu empfehlen.

Weitere Erkundung

Rue Dansaert

Die Rue Dansaert ist ein Top-Ziel für Käufer, die nach Boutiquen belgischer Designer und erstklassigen Einzelhandelsgeschäften suchen.

Nur einen Steinwurf vom Schwulenviertel entfernt, fahren Sie in die Rue Dansaert und die angrenzenden Gassen. Als Anlaufpunkt für Mode und Design ist das Viertel Dansaert ein Muss, eine inspirierende Tour durch die vielen Facetten des reichen und originellen künstlerischen Talents Belgiens.

In Uptown Brussels und seinen verwinkelten Straßen und Gassen fühlt man sich gleichermaßen willkommen. Avenue Louise und Place du Châtelain verwöhnen Sie mit dem Besten, was Brüssel zu bieten hat: Luxus-, Prestige- und Luxusmarken in Hülle und Fülle.

In der prestigeträchtigen Umgebung der Etangs d'Ixelles ist das eher unkonventionell-bürgerliche Flagey-Viertel eine Brutstätte der Vielfalt, die mit dem Tempo eines Ortes voller Leben mitschwingt. Trendige Restaurants und Bars bieten Entspannung, Bonhomie und internationale Gourmetküche in einer bemerkenswerten architektonischen Umgebung.

Nicht weit entfernt, im Europaviertel, ruft der Place du Luxembourg, ein beliebter After-Hour-Treffpunkt für junge Expats, an. In der Nacht zum Donnerstag ist der Platz mit einem kosmopolitischen und fröhlichen Publikum überfüllt.

Was gibt es im schwulen Brüssel zu sehen und zu tun?

Folgen Sie den Spuren des mehrjährigen Comic-Twinks Tintin, der an der Jugendstil-Architektur von Victor Horta festhält. Brüssel ist eine Fundgrube für Unternehmungen!

Machen Sie eine rasante Fahrt im quasi-futuristischen Atomium.

Brüssels größter Ausdruck dieses Optimismus ist das hoch aufragende Atomium der Stadt, das sich weit über Teile der Skyline erhebt.

Das Atomium ist ein glänzender Sci-Fi-Wet-Traum aus Aluminium, der zum Leben erweckt wird. Es besteht aus neun Kugeln, die durch Wellen verbunden und von Trägern gehalten werden, und hat die atomare Form eines 165 Milliarden Mal gesprengten Eisenkristalls.

Das Display wurde für die Weltausstellung 1958 im Geiste eines friedlichen Atomzeitalters gebaut. Es sollte eine „optimistische Zukunftsvision einer modernen, neuen, supertechnologischen Welt für ein besseres Leben der Menschheit“ darstellen.

Voraussichtlich am Ende der Ausstellung abgerissen, den Leuten hat es so gut gefallen, dass es geblieben ist. Es ist bei Einheimischen und Touristen gleichermaßen beliebt. An der Spitze des Gebäudes befindet sich ein Restaurant mit a 360-Grad-Ansicht der Stadt.

Comicbuch-Zentrale

Brüssel ist die Comic-Hauptstadt der Welt. Es gibt scheinbar überall Comic-Läden, und es ist schwer, Belgiens Comic-Exporte, vom adretten Jungen Tintin über den Ingwer-Held Spirou bis zum brüderlichen (und immer ohne Hemd) Pilzdorf der Schlümpfe, nicht sonderbar zu machen Dragqueen Schlumpfine!

Comic-Wandgemälde und riesige Statuen sind in der ganzen Stadt verstreut. Verpassen Sie nicht die Comic Strip Center, sowohl für den Inhalt als auch für das wunderschön restaurierte Horta-Gebäude, das eine Sammlung von Kunstwerken und lebensgroßen Statuen beherbergt. Und wenn Sie ein Fan von Tim und Struppi sind, ist das Hergé Museum nur eine kurze Zugfahrt von Brüssel entfernt.

Essen in einer Straßenbahn

Die Stadt hat eine ihrer Straßenbahnen in einen Gourmet-Genuss verwandelt. Das Tram-Erlebnis war ein Hit von Brusselicious, und jetzt ist es zurück mit Michelin-Sterneköchen aus der ganzen Stadt. Etwas gewöhnungsbedürftig ist das Ruckeln der Straßenbahn, das aber nach dem ersten Gang nachlässt.

Überall Statuen

Die berühmtesten Statuen der Stadt spiegeln spielerisch den respektlosen Geist der Menschen wider. Die Jahrhunderte alte Manneken Pis (wörtlich „kleiner Mann pinkeln“) zieht riesige Touristenmassen an die Ecke Rue de l'Étuve und Rue du Chêne (ein paar Minuten zu Fuß vom Grand Place entfernt).

Es gibt auch zwei weniger bekannte pinkelnde Statuen. Das eine zeigt ein kleines Mädchen, Jeanneke Pis, das 1987 in der Sackgasse der Impasse de la Fidelité errichtet wurde. Der andere ist der pinkelnde Hund Zinneke Pis, der Ende der 1990er Jahre aufgestellt wurde. Es ist ein Muss für Hundeliebhaber!

Architektonische Juwelen

Vergessen Sie nicht, sich umzusehen und die atemberaubende Architektur der Stadt zu bewundern. Zahlreiche Beispiele der Art-Deco- und Jugendstil-Architektur sind heute in der ganzen Stadt der Öffentlichkeit zugänglich, darunter das Maison Autrique, das Museum der Schönen Künste (Palais des Beaux Arts), das David und Alice Van Buuren Museum and Gardens und die Villa Empain. Steigen Sie in den Hop-On-Bus und sehen Sie alle Sehenswürdigkeiten.

Einkaufen im schwulen Brüssel

Kombinieren Sie luxuriöses Einkaufen und Essen, indem Sie nach dem besten Essen suchen, das Sie mit nach Hause nehmen können! Schokolade jemand?

  • Das Dansaert-Viertel ist so groß wie ein Taschentuch, aber es steckt voller Kreativität, Originalität und ungewöhnlichen Orten. In der Rue des Chartreux müssen Sie im AM Sweet-Teeladen einen Imbiss einlegen oder eine Gourmetpause im Café Greenwich, einer prächtigen Jugendstil-Brasserie, in der René Magritte einst Stammgast war.
  • Für zeitgenössische Herrenmode mit einem Twist sollten Sie sich geradewegs zur Rue des Chartreux begeben, wo es drei großartige Optionen gibt: Jagd und Sammeln, Blender 01 und Bellerose. Die nahe gelegene Rue Antoine Dansaert ist eine weitere coole Bastion, in der Boutiquen wie Stijl belgische Größen wie Raf Simons und Dries Van Noten präsentieren.
  • In Marolles, dem ältesten Arbeiterviertel in Brüssel, finden Sie tausend und einen Schatz. Im Herzen der Nachbarschaft, an der unübersehbaren Place du Jeu de Balle, findet täglich von 6 bis 2 pm ein Flohmarkt statt. Sie können zwischen den vielen Ständen in einer kosmopolitischen, geselligen Atmosphäre spazieren.

Die Oberstadt, einst bürgerliche Hochburg, hat sich fast wie selbstverständlich zu einer noblen Einkaufsmeile entwickelt. Paris hat seine Champs Elysées, New York hat seine Fifth Avenue und Brüssel hat seine Avenue Louise und den Boulevard de Waterloo. Avenue Louise und Galerie Louise, Boulevard de Waterloo, Rue de Namour, Avenue de la Toision d'Or und die angrenzenden Straßen sind ein wahres Shopping-Kaleidoskop

Wann zu besuchen?

Brüssel hat mehr als seinen gerechten Anteil an Regen (im Durchschnitt um 200-Tage pro Jahr) und ist im Allgemeinen feucht, sodass die Winterbesuche etwas kühl werden. Saisonale Veranstaltungen wie der Weihnachtsmarkt-Sommer sind festlich! Um Brüssel von seiner schönsten Seite zu erleben, besuchen Sie Mitte Mai die Pride-Woche. Für Liebhaber von Zirkelpartys planen Sie Ihren Besuch rund um eine der großen La Demence-Partys. Sie sind sicher nicht besorgt darüber, wie das Wetter draußen ist, wenn Sie feiern.

Teilen Sie diese Seite mit Ihren Freunden!

Andere Gay Travel Nachrichten

Asbury Park Homosexuell Führer

Der Gay Asbury Park ist eine pulsierende Stadt an der Küste von Jersey. Entdecken Sie die besten Bars, Hotels, Restaurants und Sehenswürdigkeiten.
Homosexuell Pensacola Führer

Homosexuell Pensacola Führer

Pensacola an Floridas Smaragdküste bietet Zuckersandstrände, hervorragende Restaurants und einen herzlichen, schwulenfreundlichen Empfang.
Gay Memorial Day Wochenendveranstaltungen

Die besten schwulen Partys, die an diesem Memorial Day Weekend teilnehmen

Das Gay Memorial Day Weekend bringt den Beginn der Sommersaison mit sich. Von Dallas nach Pensacola, Puerto Vallarta und darüber hinaus. Wohin als nächstes?
Fire Island Summer Beach Vermietungen

Die Top 10 Fire Island Beach Vermietungen für den Sommer

Von Strandhäusern am Meer in Cherry Grove bis zu modernistischen Häusern in The Pines haben wir die besten Optionen auf Fire Island ausgewählt.